Bildgallerie - den Liebingstücken Esprit verleihen

Bildgallerie_Ausschnitt_grün1_Beschreibung.png
Bildgallerie_Ausschnitt_grün_ganz_Beschreibung.png
Bildgallerie_Ausschnitt_grün2_Beschreibung.png

Kleidungsstücke zum persönlichen Typ optimieren

 

Dem Nackholder T-Shirt wurde ein grüner Dekolletee Einsatz angenäht, um ein langes Dekolletee oder auch "zu tiefer" Ausschnitt zu bedecken.

 

Um die schmalen Schultern der Gesamtfigur anzupassen, tragen die weissen Puffärmel bei.

 

Das Nackholder T-Shirt hat ein Bündchen auf der Hüfte, was den kurzen Oberkörper wieder ins Verhältnis zu den langen Beinen bringt.

LOOK 1​​

LOOK 2​

Bildgallerie_Rock1_Beschreibung_klein.jpg
Bildgallerie_Rock2_Beschreibung_klein.jpg

Aussortierte Kleidungsstücke wiederverwenden

 

Kleidungsstücke, die schon aussortiert wurden, können durch Umgestalten oder Optimieren zu Lieblingstücke werden. 

 

Hier im Beispiel von LOOK2 wurde von einem ausrangierten T-Shirtkleid der untere Rockteil abgetrennt und an einen Jeansrock mit Raffung angenäht. Der schwarze Jeansrock war für den Typ (kurzer Ober- und langer Unterkörper) unvorteilhaft. Durch den Ansatz wird die Proportion ausgeglichen und eine Taille betont.

LOOK 3
Mantel_applikation_vorne_klein.jpg
Mantel_applikation_hinten_klein.jpg
Mantel_applikation_Detail2_klein.jpg

Kleidungsstücke mit Applikationen verschönern

 

Einfarbigen Kleidungsstücken fehlt oftmals Esprit.  

 

Hier im Beispiel von LOOK3 wurde aus verschiedenen Stoffresten Blumenmuster, Blätter und Kreise zu Formen zugeschnitten und aufgenäht. Mit verschieden Nähfaden in Farben und Fadenstärke, etwas Spitze und pfiffigen Knöpfen werden die Formen zu Unikaten.

LOOK 4

Kleine Details im großen Stil

 

Mit Bündchen und Stulpen kann man den Kleidungsstücken Raffinesse und Betonung an den richtigen Stellen geben.

 

Bündchen können gut aus leichten Stoffen wie Chiffon gefertigt werden. Wer  nicht häkeln kann, kann anstatt der Häkelbodüre auch Spitzen verwenden. Durch die verschiedenen Materialen, wird dem guten Stück Originalität einverleibt.